ZUGÄNGLICHKEIT

ZUGÄNGLICHKEIT

Die Stiftung Tarotgarten teilt mit, dass die Zugänglichkeit des Museumsparks für Besucher mit schweren motorischen Behinderungen aufgrund der Morphologie des Museumsparks, in dem sich die Skulpturen befinden, eingeschränkt ist.
Der Besucher kann nur bis zu dem Bereich vordringen, in dem sich die Skulptur „Das Glücksrad“ befindet.

Von diesem Ort aus kann man sich einen Überblick über die folgenden Werke verschaffen:

Die Macht – Karte Nr. XI,
Die Sonne – Karte Nr. XIX,
Die Papstin – Karte Nr. II,
Der Magier – Karte Nr. I,
Der Papst – Karte Nr. V.

Eine interaktive Karte finden Sie auf unserer Website unter „Besuchen“.

Im Inneren des Tarotgartens gibt es einen reservierten Parkplatz, zu dem Sie Zugang haben, nachdem Sie sich mit dem Personal am Haupteingang in Verbindung gesetzt haben, das Ihnen Informationen über den Besuch des Gartens gibt, damit Sie ihn unter den bestmöglichen Bedingungen besuchen können. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Wir bedauern, dass wir Sie nicht unter besseren Bedingungen unterbringen können.
Wir möchten Sie daran erinnern, dass der Besuch für Menschen mit einem Grad der Behinderung von 74 % und eine Begleitperson kostenlos ist.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die folgende E-Mail-Adresse: reservation@ilgiardinodeitarocchi.it